· 

Gibt es Kinder- oder Jugendbücher, die dich besonders geprägt haben und an die du heute noch gern denkst oder sie immer mal wieder liest?

(Diese Frage stammt aus einem Interview von Karo Stein, welches sie in Vorbereitung auf die BuchBerlin 2017 auf ihrem alten Blog veröffentlicht hatte.)

Das einzige Buch, an das ich mich erinnern kann, es als Kind gelesen zu haben, ist die „Unendliche Geschichte“ von Michael Ende.

Als Jugendliche habe ich mich dann eher an den Büchern meines großen Bruders vergriffen (Stephen King). Da ich aber ja keine Thriller schreibe, scheinen sie mich in dieser Hinsicht wohl nicht allzu sehr geprägt zu haben.


nachgefragt - Jeden Samstag beantworte ich an dieser Stelle eine Frage.

 

Du möchtest mich auch etwas fragen?

(Egal, ob zum Schreiben allgemein, zu meinen Büchern, den Charakteren oder auch Persönliches)

 

Dann frag mich einfach - entweder als Kommentar hier im Blog, per E-Mail oder per Facebook-Messenger. Ich freue mich darauf!


Das könnte dich auch interessieren

Kommentar schreiben

Kommentare: 0