nachgefragt

nachgefragt · 06. Juni 2020
Oh, da gibt es leider eine ganze Menge. Das schlimmste Synonym, das mir bisher über den Weg gelaufen ist, ist:

nachgefragt · 30. Mai 2020
Heute ist der Gieß-eine-Blume-Tag! Ich will ehrlich sein: Für mich müsste es diesen Tag häufiger geben, nämlich immer dann …

nachgefragt · 23. Mai 2020
Ganz ehrlich: manchmal wüsste ich das selbst gern *lach*. Es ist nicht so, dass ich mich bewusst hinsetze und denke: »So, jetzt such ich mir 'ne Idee.« Manchmal kommen mir Ideen oder Assoziationen bei …

nachgefragt · 16. Mai 2020
Leben in Saus und Braus? Lieber alles rauspfeffern oder doch eher unter sprichwörtlichen Matratze bunkern? Hmm …

nachgefragt · 09. Mai 2020
Ich habe Kröti als Muse *lach*. Kröti ist imaginär und aus einer Art Selbstgespräch mit mir entstanden. Damals steckte ich in einer Szene fest und urplötzlich hatte ich eine Idee, die schon ein wenig fies war gegenüber meinen Protagonisten …

nachgefragt · 02. Mai 2020
Ich bin irgendwie immer noch auf der Suche nach der für mich richtigen Herangehensweise. Zwar habe ich mittlerweile gelernt zu akzeptieren, dass jede Geschichte ihre eigene Dynamik besitzt und ich meinem kreativen selbst vielleicht einfach nur vertrauen sollte, aber das ist häufig leichter gesagt als getan. Meist sieht es nämlich so aus:

nachgefragt · 25. April 2020
Man mag es ganz eventuell schon mitbekommen haben: Kaffee! Ohne Kaffee geht bei mir gar nichts. Aber


nachgefragt · 11. April 2020
Den Auslöser damals in meiner Jugend kann ich nicht mehr benennen. Vermutlich war es irgendeine Star Trek-Folge, deren Verlauf mich genervt hat *lach*. Ich erinnere mich auch noch daran, wie ich als Jugendliche in meinem Zimmer auf dem Fußboden mit dem Rücken an die Heizung gelehnt sitze

nachgefragt · 04. April 2020
Ich schreibe unter dem Pseudonym Sitala Helki überwiegend Gay Romance. Ich bin Autorin, Apothekerin und Kaffeesuchti. Ursprünglich komme ich aus Lüneburg. Dort bin ich geboren und aufgewachsen. Zum Studium ging es nach Braunschweig und mittlerweile bin ich seit über 10 Jahren (der Liebe wegen ;) ) in Berlin heimisch geworden.